Ihre Beratung für die Bestandsoptimierung

Minimale Bestände bei hoher Lieferfähigkeit mit Bross & Partner

Durch Bestandsoptimierung zu mehr Wettbewerbsfähigkeit

Unter einer Bestandoptimierung versteht man die Möglichkeit zur Steuerung von Beständen. Sprich: Ein Unternehmen muss über die richtigen Bestände verfügen, damit die anvisierten Servicelevel erreicht werden können und gleichzeitig so wenig Kapital wie möglich im Bestand gebunden wird. Berücksichtigt werden müssen dabei die Volatilität in Bezug auf Angebot und Nachfrage. Wichtig zu wissen ist, dass eine Bestandsoptimierung ein laufender Prozess ist, der dauerhafte Beobachtungen und Justierungen nach sich zieht. Das Ziel der Bestandsoptimierung ist  es, schwankende Marktbedarfe durch Steuerung und Planung der Wertschöpfungsprozesse abzudecken.

Eine Bestandsoptimierungen ist zu jeder Zeit sinnvoll, ist jedoch von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Damit Bestände wirtschaftlich sinnvoll gesenkt werden können, muss bekannt sein, welche Faktoren auf die Bestände Einfluss nehmen. Da in vielen Unternehmen zahlreiche Gelder als gebundenes Kapital in den Beständen stecken, stehen diese Summen nicht für Investitionen zur Verfügung. In diesen Fällen kann eine Bestandsreduzierung zu einer Kostensenkung und gleichzeitig zu einer Freisetzung des Kapitals führen. Schon allein daran sehen Sie, dass eine Bestandsoptimierung immer sinnvoll ist.

Bestandsreduzierung in der Praxis

Lagerbestände sollten täglich analysiert, gesteuert und in der Folge optimiert werden. Um den optimalen Bestand herauszufinden, muss eine Absatzprognose erstellt werden – und das täglich für jeden Artikel. Dies geschieht durch Berechnung mit vorhandenen Daten. So werden der Lagerüberschuss und die überflüssigen Bestellungen angezeigt. Fehlmengen können dagegen über die Absatzprognose erkannt werden. Eine optimierte Auslieferung sorgt dafür, dass sich Lieferfähigkeit und Kundenservice verbessert und der Umsatz nachhaltig steigt. Besonders wichtig für die Bestandsoptimierung ist der dynamische Sicherheitsbestand, der mit Faktoren wie Servicezielen, Absatzrisiken, Lieferantenrisiken und Absatzentwicklungen einhergeht.

Optimale Bestände mit Bross & Partner

Seit vielen Jahren unterstützen wir von Bross & Partner Unternehmen in Sachen Bestandsoptimierung. Wir bieten wertvolle Ansätze in Kombination mit der Beratung zur neuesten Software für Lagerverwaltung. Lassen Sie uns gemeinsam Wege begehen,  damit durch eine Bestandsoptimierung Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig bleibt/wird.