Ihr Wegbereiter zur Smart Factory

Eine Smart Factory ist eine hoch digitalisierte und vernetzte Produktionsstätte arbeitet mit Technologien wie künstlicher Intelligenz (KI), Robotik, Analytik, Big Data und dem Internet der Dinge (IoT) und kann weitgehend autonom laufen. Die entscheidenden Merkmale der intelligenten Fabrik sind demnach Transparenz, Konnektivität und Autonomie. Der umfassende Einsatz von IoT-Sensoren und -Geräten verbindet Maschinen und ermöglicht den Einblick in ihren Zustand sowie in Fabrikprozesse und schafft ein industrielles Internet der Dinge (IIoT).  Immer anspruchsvollere Analysen und Anwendungen, die auf KI und maschinellem Lernen basieren, übernehmen viele der Routineaufgaben, so dass sich die Mitarbeiter auf die Behandlung von Ausnahmen konzentrieren und Entscheidungen auf höherer Ebene treffen können. Von Robotern wird erwartet, dass sie intelligente Fabriken für Routinearbeiten bevölkern und mit Menschen zusammenarbeiten.

Smart Factory und weitere Trends

Im Sinne einer vollständig vernetzten Smart Factory ist jede Einrichtung miteinander verbunden und das gesamte Unternehmen abteilungsübergreifend und extern mit Kunden und Lieferanten verbunden. Auf diese Weise können Bedürfnisse und Aktivitäten überwacht und die Zusammenarbeit im gesamten erweiterten Unternehmen ermöglicht werden, um Geschwindigkeit und Effizienz zu erhöhen.

Sie möchten wissen welche Aspekte der Smart Factory bei Ihnen umgesetzt werden können?

Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses & unverbindliches Beratungsgespräch.