Projektmanagement für Ihren Erfolg

Bross & Partner übernimmt die Verantwortung für Ihr Projekt

Projektmanagement nach Maß

Die erfahrenen Projektleiter von Bross & Partner managen Ihr Projekt über die Phasen der Initiierung, Definition, Planung und Steuerung bis hin zum Abschluss. Aufgrund verschiedener Strukturen und Methoden des Projektmanagement, für die teilweise eigene Vorgehensmodelle existieren, richtet sich die Wahl der Vorgehensweise zur Durchführung eines Projekts meist nach verschiedenen Kriterien.

Smarte Ziele für ein erfolgreiches Projekt

Ein Projekt hat einen definierten Anfang und ein Ende und ist somit zeitlich begrenzt. Es ist einmalig, innovativ und neu sowie mit einem hohen Schwierigkeitsgrad behaftet. An einem Projekt arbeiten immer mehrere Fachbereiche mit. Wichtig ist ein klar definiertes Ziel. Zudem sind Ressourcen Zeit, Geld und Arbeitskraft beschränkt. Um die Projektziele zu erreichen bietet das Projektmanagement Methoden, Verfahren und Tools. Durch Planung, Steuerung und Überwachung dieser Verfahren, einer guten Organisation und einem geregelten Ablauf wird auf die Ziele hin gearbeitet. Einen großen Einfluss auf die Ziele haben auch die Soft Skills wie zum Beispiel Motivation und Konfliktmanagement. Auch das Projektumfeld mit Stakeholder, Unternehmensstrukturen und weiteren Rahmenbedingungen muss beachtet werden. Um Ziele klar und effektiv zu definieren werden diese smart definiert. Smart formulierte Ziele lassen sich grundsätzlich leichter erreichen und erleichtern die Fortschrittskontrolle. Eine solche Formulierung hat folgende fünf Eigenschaften. Sie muss spezifisch, messbar, attraktiv, realisierbar und terminierbar sein.

Struktur im Projekt durch ein Project Management Office

Ein Projekt Management Office ist eine Verwaltungsstruktur, die die projektbezogenen Verwaltungsprozesse standardisiert und die gemeinsame Nutzung von Ressourcen, Methoden, Werkzeuge und Techniken erleichtert. Die Verantwortlichkeiten eines PMO können von der Bereitstellung von Projektmanagement Unterstützungsfunktionen bis hin zur direkten Leitung eines oder mehrerer Projekte reichen. In einer Organisation gibt es verschiedene Arten von PMO-Strukturen. Jede von ihnen variiert in Bezug auf den Grad der Kontrolle und des Einflusses, den sie auf Projekte innerhalb der Organisation haben.

pmo projektmanagement
Die Aufgaben des Project Management Office

Projektmanagement mit strukturiertem Vorgehen

Ein Projekt wird vom Projektleiter geführt. Er ist für die Planung, Steuerung und  Überwachung des Projekts verantwortlich. Er vertritt das Projektmanagement gegenüber den Stakeholdern. Anforderungen an die Teammitglieder sind Spezialwissen auf einem Fachgebiert, Motivation, Leistungsfähigkeit sowie Social Skills. Der Allgemeine Projektablauf ist der folgende:

Initialisierung

Hier werden Zuständigkeiten geklärt und das Team wird zusammen gestellt sowie Rollen verteilt.

Definition

Bei der Definition werden smarte Ziele festgelegt und auf die Machbarkeit überprüft.

Planung

In der Planungsphase wird ein Phasenplan erstellt. Er zeigt die Meilensteine von Anfang bis Ende. Zudem wird ein Projektstrukturplan erstellt, der die Aufgaben in eine zeitliche und hierarchische Reihenfolge setzt.

Steuerung

In der Steuerungsphase des Projekts erfolgt die Fortschrittskontrolle und Überwachung einzelner Aufgaben.

Abschluss

Der Projektabschluss stellt das formale Ende des Projekts dar und erfolgt durch die Produktabnahme, Lessons Learned und Dokumentation.

Relevante Kriterien beim Projektmanagement

In den letzten Jahren hat der Zeit- und Kostendruck sowie die Komplexität innerhalb von Unternehmen zugenommen. Dadurch erfährt das Projektmanagement eine erhöhte Nachfrage. Die wichtigsten Einflussfaktoren auf ein Projekt und die über die Umfänge des Projektmanagements bestimmen sind:

  • Vorgaben der Organisation oder des Auftraggebers (Richtlinien)
  • Größe des Projekts (zum Beispiel Anzahl Personentage)
  • Komplexität des Projekts, wobei man nach technischer und sozialer Komplexität unterscheidet
  • Branche des Projekts, falls ein branchen-/produktspezifisches Vorgehensmodell verwendet wird
  • weiteren Projektart-Kategorisierungen wie zum Beispiel Entwicklungsprojekt, Lernprojekt, Wartungsprojekt, …

Mit der Projektdurchführung kann eine einzige, aber auch mehrere tausend Personen befasst sein. Entsprechend reichen die Werkzeuge des Projektmanagements von einfachen To-Do-Listen bis hin zu komplexen Organisationen mit ausschließlich zu diesem Zweck gegründeten Unternehmen und massiver Unterstützung durch Projektmanagementsoftware. Daher ist eine der Hauptaufgaben des Projektmanagements vor Projektbeginn die Festlegung, welche Projektmanagementmethoden in genau diesem Projekt angewendet und gewichtet werden sollen. Eine Anwendung aller Methoden in einem kleinen Projekt würde zur Überadministrierung führen, also das Kosten-Nutzen-Verhältnis in Frage stellen.

Sie benötigen ein PMO oder Unterstützung im Projektmanagement?

Kontaktieren Sie unsere nach VDI zertifizierten Projekt Manager für ein kostenloses & unverbindliches Beratungsgespräch.

Ihr Ansprechpartner

dr. florian bross