Lean Production für verschwendungsfreie Wertschöpfung​

Mit den Methoden der Lean Production zu mehr Effizienz

Woher kommt Lean Production?

Lean Production, oder auch schlanke Produktion genannt, ist ähnlich wie der Begriff Industrie 4.0 ein Sammelbegriff für verschiedene Methoden und Ansätze. Ziel ist es die vorhanden Produktionsfaktoren Betriebsmittel, Personal, Werkstoffe, Planung und Organisation sparsam und zeiteffizient einzusetzen. Somit wird ein am Wirtschaftlichkeitsprinzip ausgerichtetes Produktionsansatz erreicht. Erstmals eingesetzt wurde Lean Production bei Toyota und weiteren Firmen in Japan. Die Erkenntnis, dass der Kunde nur für Wertschöpfung bereit ist zu zahlen, hatte zur Folge, dass nicht-wertschöpfende Tätigkeiten minimiert werden, optimalerweise sogar eliminiert werden, sollte. Eine eindeutige Zuordnung zu einer der vier oben genannten Phasen der Industrie ist nicht möglich. Viel mehr erstreckt sich der Einsatz von Lean Production von der Massenproduktion über die Automatisierung in die heutige Produktionsumwelt. Häufig eingesetzte Methoden sind neben Just-in Time (JIT) und Just-in-Sequence (JIS) auch die 5A-Methode, PDCA-Zyklus, Poka Yoke, Kanban, KVP und viele mehr.

Warum ist eine schlanke Produktion wichtig?

Lean Production lässt sich nicht einer Zeitspanne zuordnen, sondern ist viel mehr als zeit- und bereichsübergreifender Grundgedanke zu verstehen. Es gibt vielfältige Anwendungsbereiche, bei denen abhängig vom angestrebten Ziel meist mindestens eine Methode oder Ansätze gewählt werden kann. Wie können die vielfältigen Potentiale zur Effizienzsteigerung von Prozessen und Abläufen sowie zur Kostenreduktion genutzt werden? Die einzelnen Methoden unterscheiden sich nach Aufwand und Komplexität bei der Umsetzung. Jederzeit sind Verbesserungen in Richtung einer verschwendungsfreien Wertschöpfung möglich. Auch wenn es scheint, dass eine Verbesserung nur einen minimalen positiven Effekt bringt, so sollte dies umgesetzt werden. Denn mehrere „kleine“ Verbesserungen können zusammen zum gewünschten Endergebnis führen.

Ausgewählte Methoden von Lean Production

Aufgrund der Vielzahl an Methoden und Ansätze, die unter dem Begriff schlanke Produktion zusammengefasst werden, verschafft Ihnen Bross & Partner einen Überblick über die Methoden, die bei Ihnen im Unternehmen zielgerichtet eingesetzt werden sollten. Hierbei wird der Fokus auf Ansätze gelegt, welche schnell und geringem Aufwand umgesetzt werden können. Nehmen Sie mit unseren Lean Experten Kontakt auf.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Florian Bross