Digitalisierungsberatung von Bross & Partner

Digitalisierungsberatung für Produktion & Logistik

Mit unserer Digitalisierungsberatung zur Smart Factory

Digitalisierung, vernetzte Produkte und Dienstleistungen sowie die Verkürzung von Innovationszyklen, sind weit verbreitete Themen und erfordern neue Konzepte. Als Digitalisierungsberatung zeigen wir Ihnen, dass die Digitalisierung positive Auswirkungen auf ihr ursprüngliches Geschäftsmodell haben wird. Darüber hinaus wird die Industrie 4.0, die reale Fabrik mit der virtuellen Realität verbinden. Die Smart Factory wird eine immer wichtigere Rolle in der globalen Fertigung spielen.

Unsere Beratungskompetenz im Bereich Digitalisierung

Wir verstehen uns als Digitalisierungsberatung für Produktion und Logistik. Dies bedeutet, dass unsere Kompetenzen im Bereich Digitalisierung regelmäßig im Kontext zu unseren Kompetenzen Produktion und Logistik stehen. Unsere Digitalisierungsberater unterstützen ihre Klienten z.B. durch die Schaffung einer Planungsgrundlage für ihr Logistikprojekt durch die Erstellung von Datenanalysen und 3D-Modellen.

Produktion und Logistik werden digital

Als Digitalisierungsberatung zeigen wir unseren Klienten auf, wie die Digitalisierung die heutige Produktion und Logistik verändern wird. Durch unsere Beratung werden Sie verstehen wie auch Sie von der Veränderung profitieren können. Die gesamte Lebensphase eines Produkts wird durch automatisierte und hoch vernetzte Abläufe bestimmt. Die Fertigung, Auslieferung und Service sind digital gesteuert und tauschen ihre Informationen untereinander aus.

Das Herz dieser neuen Welt der Warenströme ist die Logistik. Sie garantiert den perfekten Fluss von Waren und Material. Menschen und intelligente Maschinen arbeiten effizient zusammen. Reale Abläufe und digitalisierte Prozesse sind eine Einheit geworden. Unsere Transporteinheiten kommunizieren untereinander und setzen sich modular nach Bedarf zusammen. Waren kennen ihren Zielort. Sie können so Transporte selbst beauftragen. Alle Wege sind informationstechnisch verbunden. Alle Services, Updates und Wartungen sind automatisiert und werden parallel zum laufenden Betrieb durchgeführt. Den Großteil der benötigten Energie erzeugen wir lokal selbst und stellen in just in time zur Verfügung oder speichern in. Unsere Lager sind zu vernetzen Selbstversorgen geworden. Das intelligente Energienetz steuert Bedarf und Sparpotentiale selbst. Flurförderfahrzeuge und auch andere Verbraucher führen einen guten Teil der Energie aus den Arbeitsprozessen wieder zurück. Energie ist überall aufnehmbar, wo sie gerade benötigt wird und das im laufenden Betrieb. Lade und Standzeiten gehören der Vergangenheit an.

Digitalisierungsberatung für flexible Prozesse

Digitalisierung ermöglicht mehr Flexibilität. Extrem Zeit sparen flexible Flurförderfahrzeuge wie Fahrerlose Transportsysteme (FTS) die mehrere Funktionen in sich vereinen. Sie können unterschiedliche Arbeitsvorgänge mit Ihren Modulen abdecken.

Die gesamte Flotte ist mit der Zentrale des Warehouse Managers verknüpft. Hier laufen alle Informationen über unsere Prozesse zusammen. Sie sind steuerbar dokumentierbar und optimierbar. Jedes Fahrzeug das man nutzt wird in Sekunden zu einem Stapler. Denn es passt sich automatisch an persönlichen Einstellungen an. Und natürlich auch an die Arbeitsumgebung. Ob Outdoor oder Indoor. Das komplette Lager ist dreidimensional sichtbar und individualisierbar on time. Fahrzeuge sind extrem wandelbare Werkzeuge die sich den Bedürfnissen einfach anpassen. Hoch sensible Informationstechnologie immer an der Seite. Fahrzeuge reagieren automatisch. Displays zeigen alle relevanten Informationen für größte Effizienz und Sicherheit. Im Rahmen unserer Digitalisierungsberatung zeigen wir Ihnen auf, welche Lösungen bereits heute wirtschaftlich bei Ihnen implementiert werden können.

Digitalisierungsberatung auf dem Stand der Technik

Sie möchten Ihre Prozesse digitalisieren? Sie wollen Ihre Lagerverwaltung mit SAP EWM optimieren? Oder Sie wollen einfach nur mehr Transparenz und Kennzahlen zum steuern Ihrer Operations? In jedem Fall sollten Sie uns kontaktieren.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Florian Bross

Bessere Kommunikation an den Schnittstellen

Die Schnittstellen zum nächsten Arbeitsprozess, wie hier in der Produktion, sind neu definiert. Die Maschinen sprechen miteinander. Sie reagieren dann selbstständig auf die kommunizierten Anforderungen. Egal welches Fahrzeug beladen werden muss, der Truck weiß damit umzugehen. Er nutzt immer die optimale Konfiguration. Die unterschiedlichsten Waren können aus einer Hand bewegt werden. Die Anpassung an Größe, Gewicht und Formatierung erleichtert die Bestückung von Regalen enorm.

Digitalisierung und Automatisierung sind von der Produktion bis in die Logistik nicht mehr wegzudenken. Die Kommunikationsmöglichkeiten des Kunden schließen den Kreis der Digitalisierung. Noch sprechen unsere Systeme keine einheitliche Sprache. Noch müssen Infrastrukturen angepasst werden. Fahrzeuge müssen sich vom modularen Einzelkönner zum vernetzten Multifunktions-Truck entwickeln. Jede Entwicklung von heute ist eine wertvoller Schritt in diese neue Zeit. Die Zukunft fest im Blick mit der Digitalisierungsberatung von B&P – Bross & Partner.