Fabrikplanung in der Lebensmittelindustrie

Eine diversifizierte Verbraucherbasis und mehr globale Reisen schaffen abenteuerlustige Verbraucher – zwei der aktuellen Herausforderungen der Fabrikplanung in der Lebensmittelindustrie. Die Menschen sind eher bereit, neue Lebensmittel und Geschmacksrichtungen auszuprobieren. Die Einführung neuer Produkte wird durch globale Lebensmittel und Gewürze inspiriert. Diese und andere Trends weisen auf einen mündigen und vernetzten globalen Verbraucher hin, der mehr Authentizität und Geschichte, vielfältige Alternativen und ein Engagement für Nachhaltigkeit und Weltverbesserung fordert. Dr. Bross & Partner unterstützt seine Kunden bei der Anpassung und Optimierung ihrer Produktionsstätten und ihrer Lieferkette an die oben genannten Trends.

lebensmittelindustrie

Aktuelle Trends in der Lebensmittelindustrie

Social Media

Schließlich verbinden Social Media – das die Verbraucher mit der Welt verbindet – sie auch mit ihren Tellern. Social Media gibt dem einzelnen Verbraucher die Möglichkeit, nicht nur zu teilen, was auf seinem Teller liegt, sondern auch eine Plattform, über die er mit Marken und Unternehmen kommunizieren und sogar am Entwicklungsprozess von Lebensmitteln teilnehmen kann.

Gesundheit

Die Verbraucher verändern ihr Denken über Gesundheit. Es geht nicht mehr nur um die Ernährung, denn die Menschen betrachten die Gesundheit ganzheitlicher und intuitiver. Die Verbraucher wollen Lebensmittel essen, die ihnen ein gutes Gefühl geben, egal ob körperlich, emotional oder geistig.

Neue Produkte

Millennials prägen mit ihrer Neigung zum Snacken den gesellschaftlichen Umgang mit der Mahlzeit. Dreiundsechzig Prozent der Jahrtausende ersetzen die Mahlzeiten durch Snacks. Dies hat zur Folge, dass sich die Lebensmittelhersteller bei neuen Produkten auf Snacks konzentrieren, auch wenn diese nicht typischerweise als Snackprodukte angesehen werden.

Niedrige Eintrittsbarrieren

Diese Trends erschüttern die Landschaft der Unternehmen und der Innovation. Die Eintrittsbarriere für neue Lebensmittelunternehmen war noch nie so niedrig, und kleinere unternehmerische Lebensmittelunternehmen finden Erfolg in ihrer Fähigkeit, kreativ und wendig zu sein, um die hohen Anforderungen der Verbraucher an Transparenz, innovative Produkte und die Verpflichtung zu Werten wie Nachhaltigkeit und Gesundheit zu erfüllen. Große Lebensmittelunternehmen sind nicht mehr Innovationsführer, aber sie finden Erfolg, indem sie in diese kleineren Unternehmen investieren.

Alternativen

Amerika ist eine fleischfressende Kultur, also geht Fleisch nie weg, aber wir werden vielleicht einen leichten Rückgang sowie vielfältigere Optionen für Fleisch und Fleischalternativen sehen. Dies führt zum dritten großen Trend: Alternativen für alle. Die Verbraucher sind auf der Suche nach alternativem Fleisch, alternativer Milchprodukte und sogar alternativem Fisch. Die Popularität der pflanzlichen und wachsenden veganen und vegetarischen Populationen lässt die Menschen nach vielfältigeren Alternativen zu all diesen tierischen Lebensmitteln verlangen.

Rückverfolgbarkeit

Nachhaltigkeit nimmt ebenfalls Fahrt auf. Dies könnte von einer verbesserten Rückverfolgbarkeit und Verantwortlichkeit in der Lieferkette bis hin zu nachhaltigen Verpackungen reichen.